Freimaurerei erscheint vielen rätselhaft, zu verschwiegen, und sie steht oft im Verdacht, große Geheimnisse zu hüten oder zu verbergen. Doch wirklich geheim ist an ihr nichts. 

Schon dass Sie im Internet sehr viele Informationen über die Freimaurerei und die Logen finden, die von Freimaurern selbst publiziert werden, zeigt dies. 

Wir halten Verschwiegenheit jedoch für eine sehr wichtige Tugend, denn unsere Gemeinschaft ist auf Vertrauen aufgebaut, welches Voraussetzung für einen freien Meinungs- und Ideenaustausch ist.

Allein der dadurch entstandene, Geborgenheit gebende Raum bildet den Rahmen für die individuelle Arbeit am eigenen "rauen Stein".

Daher legt jeder Freimaurer bei der Aufnahme ein Gelöbnis ab. Dieses verpflichtet ihn zu Verschwiegenheit über freimaurerische Erkennungszeichen, unsere Rituale und vertrauliche Informationen unserer Mitglieder

Zurück zu Freimaurerei...

 

"Sub Rosa - Unter der Rose"